Mit großem Bedauern mussten wir die Feier für einsame und alleinstehende Menschen am 24.12. in der Stadthalle absagen. Allerdings möchten wir diesen Menschen zumindest mit einer kleinen Entschädigung eine Freude machen. Unter dem Motto: „Weihnachten findet Stadt“, könnt ihr zu „Tüten-Engel“ werden, indem ihr nach Vorgabe eine Weihnachtstüte (aus Papier) füllt und an einer von fünf Stellen abgebt. Die Gäste, die sonst gerne diese Feier besucht hätten, können dann am 21. oder 22.12. in der Zeit von 13:00 bis 8:00 Uhr eine Tüte in Empfang nehmen.

Damit alle Gäste gleich bedacht werden, gibt es folgenden Einkaufszettel (Richtwert 15,00 €) 

  1. 1 x Tafel Schokolade
  2. 1 x 500g Kaffee
  3. 1 x Spekulatius
  4. 1 x Lebkuchen
  5. 1 x Tüte Studentenfutter
  6. 1 x Mini Salami
  7. 1 x Schokoladenpralinen
  8. 1 x Persönlicher Brief oder Karte

Unsere große Bitte: Fügt doch einen persönlichen Gruß in Form eines kleinen Briefes oder einer Karte hinzu.

Abgabe der Geschenktüten in der Zeit vom 30.11. bis 4.12.2020 an folgenden Stellen:

Fambiente Vohwinkel, Bahnstr. 9, Mo.-Do 9:00-14:00 Uhr

Katholisches Stadthaus, Laurentiusstr.7, Mo.-Do. 9:00-13:00, 14:00-17:00 Uhr

Diakonie in Elberfeld, Hofkamp 63, Mo.-Fr.9:00-15:00, Do. bis 19:00, Sa.9:00-13:00 Uhr

St.Antonius (Barmen), Unterdörnen 137, Mo.-Fr. 9:30-12:30 Uhr

WiKi (Diakoniezentrum), Westkotter Str. 198, Mo.-Do. 9:00-16:00 Uhr, Fr.10:00-13:00 Uhr

Herzlich danken die Veranstalter: Caritasverband Wuppertal/Solingen, Diakonie Wuppertal und CVJM-Elberfeld

Auch wenn am Heiligen Abend die Stadthalle ihre Türen verschlossen halten muss, kommt „Weihnachten“ dennoch zu unseren Gästen nach Hause:

107,4 heißt das Zauberwort- Radio Wuppertal wird von 19:00 bis 21:00 Uhr am 24.12. mit vertrauten Akteuren unserer Heiligabendfeier Weihnachtsatmosphäre in die Wohnungen bringen. Gestaltet wird die Sendung vom Heiligabend-Team und moderiert von Michael Brockordt (Radio Wuppertal)