Zusammenhalt wird groß geschrieben.

Und was in den letzten Tagen alles passiert ist, ist auf der einen Seite so belastend und so traurig und auf der anderen Seite so riesengroß, überragend und wunderbar!

Unser Verein durfte so viel Unterstützung und Hilfsbereitschaft erfahren…

Der größte Dank gilt all den Einsatzkräften, die so viele Stunden am Stück unsere Stadt wieder aufgebaut haben und weiterhin aufbauen!

Vielen Dank an Radio Wuppertal, dass ihr so schnell unseren Aufruf geteilt habt, danke an all die Menschen, die zu uns gekommen sind, um uns zu helfen!

Danke an unsere Ehrenamtlichen, die an einem Samstag zu früher Stunde mit angepackt haben

Danke an unseren Vorstand, der uns vor Ort versorgt hat.

Danke für all die Zuschriften von Euch – so viele haben uns ihre Hilfe aus der Ferne angeboten, gefragt, ob was und wie sie spenden können

Wir mussten und müssen uns erst einmal einen Überblick verschaffen und werden im Laufe der kommenden Woche noch einmal dazu melden.

Wir sagen DANKE!!!

Dieser Zusammenhalt, diese Nächstenliebe – das ist unglaublich!

Diese Solidarität müssen wir uns bewahren, diese Gemeinschaft wird uns durch Krisen helfen und diese Bereitschaft geht über jede Grenze hinaus.

Wir sind dankbar und beten für all die Menschen, die noch immer und so viel schlimmer von Fluten und Überschwemmungen betroffen waren und sind!